Verändert sich gerade die Welt um dich herum? Wie kannst du eigenes Handeln in globalen Zusammenhängen betrachten?
Dazu hat die vhs Münster ihr Jahresthema „Münster bleibt cool!“ – 17 Ziele für eine lebenswerte Zukunft“ geplant. Wir schauen auf klimatische, demografische und digitale Entwicklungen. Wie wollen wir in Zukunft zusammenleben? Als größte kommunale Weiterbildungseinrichtung stehen wir in besonderer gesellschaftlicher Verantwortung gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt und den von ihnen gewählten kommunalen Gremien. Die vhs ist lokal, regional und bundesweit im konstruktiven Austausch mit den Verbänden der Volkshochschulen und anderen Partnern.

Sind wir auf einem guten Weg? Worüber können wir entscheiden?
Nachhaltige Entwicklung soll als Leitbild in allen Bildungsbereichen verankert sein. Sie versetzt Menschen in die Lage, ihr eigenes Handeln in globalen Zusammenhängen zu betrachten und verantwortungsvolle Entscheidungen für eine nachhaltige Gegenwart und Zukunft zu treffen. Alle aktuellen Veranstaltungen zum vhs-Jahresthema „Münster bleibt cool!“ findest du auf der vhs-Homepage unter: www.stadt-muenster.de/vhs

Wir freuen uns „auf das, was da noch kommt“.

  • Sigi Lieb sitzend vor den Büchern

    Lesung von Sigi Lieb: „Alle(s) Gender: Wie kommt das Geschlecht in den Kopf?“

    Gender ist die englische Übersetzung für das soziale Geschlecht, „sex“ für das biologische, und die Dimensionen verschwimmen in der aufgeregten Diskussion gerade. Sigi Lieb klärte in ihrer Lesung am 29. Januar, im vhs-Forum über Geschlechter, ihre vielfältigen Bedeutungen nach Kategorien und die Abkürzungen im Akronym LGBTQIA+ auf. Und das mit viel Emphatie und Wissen. Wer…

    Weiterlesen


  • Mitmachnummer mit zwei Comedians und einer jungen Frau aus dem Publikum.

    Impro-Theater Frizzles eröffnet vhs-Studienjahr

    Die „Frizzles“ kamen als dreiköpfiges Impro-Theater aus Köln und spielten bei der Studienjahreseröffnung am Donnerstag, 18. Januar, ab 18:30 Uhr im vhs-Forum ein Programm mit spontanen Einfällen des Publikums. „Mehr Demokratie wagen!“, forderte der Rektor der Universität Münster, Professor Dr. Johannes Wessels, als Vorsitzender des Beirates der vhs Münster. Die Uni habe eine enge Verbindung…

    Weiterlesen


  • „Joy to the World“

    Empfang beim Adventskonzert zum Kennlernen der vhs Münster Viel Zeit zum Kennenlernen gab es vor dem großen Adventskonzert der Bundeswehr in der Bürgerhalle des Rathauses für vhs-Direktorin Esther Joy Dohmen, zu dem der Standortälteste Münster, Brigadegeneral Stefan Ulrich Geilen, am Nikolaustag eingeladen hatte. Der Standortälteste begrüßte geladene Gäste und Soldat(-inn)en im Rathausfestsaal. Foto: Public Affairs…

    Weiterlesen


  • Drei Fragen an…

    Hille Czygan, Landschaftsarchitektin und Dozentin Hallo Frau Czygan, Sie bieten bei der vhs Münster den Workshops für mehr Methodenvielfalt in der Weiterbildung an und hatten bei den Gründungstagen viele Tipps für junge Unternehmerinnen und Entrepreneure, um sich und ihre Geschäftsideen vorzustellen. Was begeistert Sie an der Methode? Einfachheit gepaart mit großem Gewinn an Klarheit. Schon…

    Weiterlesen


  • Existenzgründende und junge Unternehmen waren bei Gründungstagen willkommen

    Zu Gast in der Sparkasse, vhs Münster und im Hub Münsterland Die „Gründungstage“ der Initiative ‚Münster gründet‘ boten knapp 30 Workshops, Seminare und Veranstaltungen. Den Auftakt zur dreitägigen Veranstaltungsreihe vom 14. bis 16. November machte die vhs Münster mit dem Workshop „Akquise macht Spaß!“ in der Sparkasse Münsterland Ost an der Weseler Straße. Sketchnotes, gezeichnete…

    Weiterlesen


  • Innenraum eines Windrades mit Steuerung

    Führung im Bioenergiepark Saerbeck mit Photovoltaik, Windstrom und Biogas

    vhs-Dozentinnen und Dozenten aus Münster besuchen Kompetenzzentrum für Erneuerbare Energien in Saerbeck Beim Jahresthema „Münster bleibt cool – 17 Ziele für eine lebenswerte Zukunft“ bietet die vhs Münster eine Vielzahl an Veranstaltungen an. In der vergangenen Woche folgten Dozent*innen und Mitarbeitende der vhs Münster aus den Bereichen Kultur, Sprachen, Wirtschaft und Beruf und IT in…

    Weiterlesen


  • Personengruppe mit Jan-Christoph Tonigs, Dezernent für Kunst, Kultur und Weiterbildung der Bezirksregierung Münster, Stadtdirektor Thomas Paal, VHS-Direktorin Dr. Anna Ringbeck als Gastgeberin, David Steudter, Bezirksregierung Münster, Matthias Schmied, Leiter der Abteilung für Schule, Kultur und Sport bei der Bezirksregierung Münster, Dr. Martin Hellwig, Institut für Nachhaltigkeitsbildung Münster

    Regionalkonferenz Weiterbildung 2023 tagte in Münster

    Nachhaltige Bildung verändert Einrichtungen und Angebote Die „Regionalkonferenz Weiterbildung“ hat die Weiterbildungsland-schaft in der Region, Weiterbildungsangebote und deren Förderung oder Querschnittsaufgaben wie zum Beispiel Digitalisierung oder die Bildung für nachhaltige Entwicklung im Blick und führt einmal jährlich einen Wirksamkeitsdialog durch. So sieht es das 2022 novellierte Landesweiterbildungsgesetz (WbG NRW) vor. Auf Einladung der Bezirksregierung waren…

    Weiterlesen


  • Prof. Dr. Thorsten Kuczius, UKM Münster, vor dem Labor

    Sauberes Wasser bedeutet Überleben

    Den Wasserhahn voll aufdrehen und ein bis zwei Liter herauslaufen lassen… dass sollten Verbraucherinnen und Verbraucher bei der Wasserentnahme tun, denn so verringere sich die Keimzahl im meist stehenden Wasser beträchtlich. Maximal zulässig sind 100 Teile in einem Milliliter Wasser als Gesamtkeimzahl – um sie verlässlich zu finden, dafür wird das Labor des UKM zuverlässig…

    Weiterlesen


  • Eine Gruppe von Kindern steht in Reihen beieinander.

    „Kinder-Zukunftsdiplom 2023“ ging mit Übergabe der bunten Urkunden zu Ende

    200 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren haben von April bis August an knapp 70 Veranstaltungen rund um die Themen Natur, Nachhaltigkeit und Umwelt teilgenommen. 86 Kinder Kids erhielten eine Urkunde nach dem Besuch ihrer Workshops. Thomas Paal, Stadtdirektor der Stadt Münster, und VHS-Fachbereichsleiterin Regula Püschel haben die bunte Urkunde an knapp 40…

    Weiterlesen


  • Mit 100 Grad auf dem Rad

    Jeder Verbraucher und jede Verbraucherin in Deutschland wirft im Jahr etwa 78 Kilogramm Lebensmittel weg. Grund genug, um beim Kinder-Zukunftsdiplom ein Experiment zu wagen und gemeinsam mit den teilnehmenden Kindern Lebensmittel zu retten. Möhren, Kohlrabi, Brokkoli und Obst – all das hatten die Kinder zum Schnibbeln mitgebracht. Zu Hause war es „übrig“ und wäre vielleicht…

    Weiterlesen


  • #Tag 2 „Woher kommen unsere Lebensmittel?“

    Grünfutter

    Weiterlesen


  • Blühstreifen auf dem Acker am wegesrand

    „Woher kommen unsere Lebensmittel?“

    Dieser Frage gehen in dieser Woche zehn Bildungsurlauber*innen nach. Die Volkshochschule Münster bietet diesen fünftägigen Kurs zum ersten Mal an. Gemeinsam mit Dozent Thomas Mosebach sind die Teilnehmer*innen „Unterwegs mit dem Fahrrad zu Erzeugerbetrieben rund um Münster“.  Leonard Große-Kintrup erklärt die Milcherzeugung (Thomas Mosebach) Auf dem Hof geben derzeit 150 Kühe Milch für zahlreiche wertvolle…

    Weiterlesen


  • Festlich gedeckter Tisch mit Teller, Blumen

    Kompost-Festival: Kreislauf-Dinner mit Gesprächen über natürliche Abbauprozesse

    Über 50 Gäste kamen zur Auftaktveranstaltung des Kompostfestival, die vom ZIN und vom StadtLabor gemeinsam mit der vhs Münster und der fairteilbar organisiert wurde Mitte Juni fand im vhs-Forum das Kreislauf-Dinner als Auftakt des diesjährigen Kompost-Festivals des StadtLabors des Fachbereichs Geowissenschaften der Universität Münster statt. Die experimentelle Veranstaltung wurde gemeinsam vom ZIN und vom StadtLabor…

    Weiterlesen


  • Freie Plätze im Zukunftsdiplom für Kinder in den Sommerferien!

    Du Lust hast Neues auszuprobieren, zu forschen und zu experimentieren? Du hast Spaß an der Natur, deiner Umwelt und bist zwischen 6 und 10 Jahren alt? Dann ist das „Zukunftsdiplom“ genau das Richtige für dich! Melde dich im Hauptkurs mit der Kursnummer 130000 an und wähle dann so viele Workshops aus, wie du möchtest. Alle…

    Weiterlesen


  • NIPT-Tests und Diagnostik beim ungeborenen Leben

    Über ethische Grundfragen zu diskutieren ist ein Anliegen der Volkshochschule, die seit 2018 Veranstaltungen über „Tiere und Ethik“, Tierversuche, „Warum wir Tiere lieben und trotzdem essen“ oder „Würdiges Sterben“ thematisiert. Angesprochen wird auch der medizinisch-technische Fortschritt, der immer weiter voranschreitet. Um Beratung, Tests und Diagnostik beim ungeborenen Leben ging es bei der Diskussion im August…

    Weiterlesen


WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner